Easy WhatsApp-Fan (Gruppe anonym)

Unsere kleine WhatsApp-Gruppe ging erst vor 3 Monaten life. Sie wurde veröffentlicht.
Die Anfänge waren gut und so kamen mehr als 79 Leute in die Gruppen.
Die Leute liebten es, anonym zu bleiben, Ihren Namen auf FB nicht preisgeben zu müssen. Darum liefen die Gruppen wohl gut.
Das Leben einiger Leute wurde grundsätzlich verändert, weil sie Ihren tiefen Wunsch wieder völlig entspannt aufs Klo zu gehen, mit den Tipps aus der Easy-Fan-Gruppe einfach in die Tat umgesetzt hatten.
Aber die WhatsApp Gruppen waren klein und limitiert.


Ich wollte das so. (auf jeden Fall) 
Wir wollten dauernd erweitern und von den Problemen der Menschen lernen.
Zu lehren, wie Du etwas verändern kannst, das Du als Mensch unbedingt ändern möchtest, wurde unsere (meine eigene) Leidenschaft.
Menschen zu helfen, mit interessanten Problemen, wurde zu unserer Aufgabe. Probleme zu lösen, die für Menschen wichtig waren, denen wir heute dienen.
Leider – weil unser Projekt ein so gewaltiges Ausmass ergriff, habe ich es immer wieder vertagt, daran zu arbeiten.
Ich beendete mein Vorhaben, ohne weiter zu pushen.
Weil zu viel Stress, zu viel zu tun, zu langes Sitzen und zu viele andere Prioritäten.
Im Sommer 2018 hatte ich eine geniale Idee.
Anstatt zu versuchen, sozusagen "den ganzen Elefanten zu essen", warum sollte man sich nicht einfach auf ein Stück konzentrieren, das ich "essen" konnte, und dann freilassen?


Etwas überschaubarer.
Was zur nächsten Frage führte: "Worauf sollte man sich als erstes konzentrieren?" DAS EINE "Thema", das am meisten Veränderung in den Menschen bewirken würde?
Schlussendlich war es ganz einfach
Kurz von Anfang an:
Eine Zielgruppe finden (und auswählen), um dieser zu dienen, und dann zu validieren, ob sie es wert waren, bedient zu werden (ob ein Tauschwert geliefert und ein Deal gemacht werden konnte).
Ein Prozess zur Erstellung unserer ersten 10 echten Kunden.
Aber nicht nur Kunden.
Echte Fans!
Es gibt einen Unterschied, und genau dieser Unterschied ist wichtig.
Vorerst, inoffiziell werde ich es als «erste echte 10 Fans WhatApp-Gruppen-Projekt» bezeichnen.
Ich habe mit der Arbeit bereits begonnen, nach dem das Buch «Verstopfung (Obstipation) ohne Medikamente lösen» auf Amazon life ging. (Der neue Link ist derzeit in Bearbeitung und wird demnächst hier aktualisiert) 
Ich zögere immer, solche Arbeiten zu beginnen, denn es ist harte Arbeit, und harte Arbeit kann mit sich bringen, ein Eigenleben zu führen.
Während ich weiterarbeite, lade ich Dich in die  «Whats App Gruppe für echte Fans» ein, damit Du binnen 4 Wochen Deine Verstopfung mit einfachen Weichenstellungen lösen kannst..
Hier, auf dieser Seite wirst Du immer das Neueste erfahren. Es ist nicht nötig, mir zu schreiben. Einfach hier vorbeischauen.
Wir werden sehen.
Ich werde diese Seite auf dem neuesten Stand halten. Keine Notwendigkeit, mich darüber zu fragen. Schaue einfach hier nach.
Ich bin gespannt auf die neuen Fans.
...mehr lesen auf der nächsten Seite (klicken) 



>