Easy Coaching

Als ich 2011 ernsthaft begann zu begreifen, dass meine Verdauung seit Monaten stockte und sich wohl darum mein ganzer Bauchraum wie ein Walfisch anfühlte, begriff ich erst, was los war.
Und ich begriff, dass ich alleine war mit meinem Problem.
Und es gab keinen Experten. Nur Ärzte, die mir Abführmittel  und Wunderpillen verabreichen wollten.
Doch ich wollte nicht nur Symptombekämpfung betreiben. Sondern Ursachen herausfinden.
Ohne Medikamente
Ohne Tabletten und Pillen.
Zwischen 2011 und 2018 (Frühling) war ich dauernd auf Suche nach einer Erklärung, warum ich als sportlicher Mensch, der viel Gemüse ass, und sich viel bewegte, an Verstopfung litt.
Die Antworten, die ich bekam waren auf einer Skala von 1-10 auf dem Nullpunkt.


Keine Lösung. Die Verstopfung blieb. (alle 4 Tage aufs Klo und völlig am Ende danach, machte keinen Spass)
Einigen engen Freunden, vertraute ich mein Geheimnis an, aber auch sie konnten mir nicht mehr als den Tip von Abführmitteln und Diäten geben. (und noch mehr Gemüse essen)
Zu diesem Zeitpunkt fragte ich mich, ob ich jeh eine Lösung für meine Probleme haben würde.
Ende 2017 kam ein Wendepunkt, der meine Verdauung von Null % auf eine Leistung von 179% verbesserte. Welch Glück.
Ich testete sofort an Menschen in meiner Umgebung, ob Ihre Verdauung dadurch auch besser würde.
Also hab ich mein Wissen limitiert getestet.
Binnen 2 Wochen verbesserte sich bei allen Testpersonen die Verdauung, egal ob mit oder ohne Verstopfung.
Also überlegte ich mir, dass ich mit Dir genau das gleiche machen würde.
Wir finden gemeinsam raus, wo der Hacken begraben liegt.
Wir finden ihn bestimmt. Das Coaching dauert genau 6 Wochen und da haben wir genügend Zeit, um gemeinsam herauszufinden, warum Du verstopft sein könntest 
Aktuell arbeite ich an einem neuen Buch. Es wird noch mehr aufzeigen, warum viele Menschen nicht erst auf die Idee kommen, erst die Nahrungsmittelzusätze in Frage stellen sollten, bevor Abführmittel zu schlucken und Diäten zu machen.
Die aktuelle WhatsApp Fan Gruppe unterstützt Dich allerdings auch noch nach dem Coaching, so lange du dich austauschen möchtest. Völlig dezent, anonym und ohne Verpflichtungen
Da tauschen wir über Wissen aus und ich bin jede Woche live mit spannenden Themen.


... weiter auf der nächsten Seite (klicken)



>